TL-2000Sting S4

Übersicht

Zur Vollkommenheit gebracht. Ideale Eigenschaften des Vorgängermodells Sting carbon ergänzten wir mit der Innovation für maximalen Komfort. Wir berücksichtigten die Beobachtungen und Empfehlungen der Piloten. So entstand der konkurrenzlose Sting S4. In der Luft ein Raubvogel, auf dem Boden eine Luxusmaschine.

Sting S4 Story

Sting S4 knüpft an das wunderbare und bewährte Modell Sting carbon an. Die in fast 400 Stücken produzierte Legende wurde aktualisiert und verbessert. Das Flugzeug, das uns mehr als 10 Erfahrungsjahre brachte, brachten wir zur Vollkommenheit. Gelungene und bewährte Eigenschaften behielten wir bei. Wir reagierten auf die Vorschläge und Anmerkungen der Piloten und Sting carbon-Besitzer. Wir haben Ihnen – unseren Kunden – zugehört. Wir widmeten uns der sorgfältigen und langen Entwicklung. An deren Ende erblickte das Licht der Welt der neue Sting S4. Elegant, komfortabel, prestigeträchtig und schön. Eine der aktuell schnellsten und am besten manövrierbaren Ultralight-Maschinen auf dem Markt.

Exterieur

Propeller

Für alle unsere Flugzeuge ist der Propeller PowerMax mit dem Automaten ideal. Wir sind in der Lage, jeden anderen Wunsch individuell zu erfüllen. Fest oder während des Flugs verstellbar? Wir empfehlen Ihnen die beste Lösung.

Motor

Hochwertige und zuverlässige Motoren ROTAX mit verschiedensten Leistungen. Von den klassischen Vergasermotoren bis zu den modernsten Motoren der bewährten Marke. Wir wählen den Ihren Ansprüchen am besten entsprechenden Motor aus.

Fahrgestell

Zuverlässige Fahrgestelle. Start und Landung auf einer festen und begrünten Fläche. Lenkbarer Bugfuß. Räder des Hauptfahrgestells ausgestattet mit wirksamen Bremsen. Räder mit eleganten Zierkappen.

Avionik

Avionik nach Ihrem Geschmack! Modernste Bildschirme, GPS und Glass-Cockpit? Oder Klassik mit Analoggeräten? Ganz nach dem Wunsch. Das Armaturenbrett wird ganz nach Ihren Prioritäten entworfen. Damit Sie den Flug genießen können...

Kabine

Geräumige Kabine, Geräte in Reichweite und die bequemsten Sitze. Aussicht, von der Sie nicht genug bekommen. Gefühl, das Sie nie vergessen. Kabine mit maximalem Komfort. Probieren Sie es aus!

Rettungssystem

Sicherheit der Flugzeugbesatzung ist unsere Priorität. Deshalb sind unsere Flugzeuge mit einem Fallschirmsystem ausgestattet, das Sie im Notfall sicher zum Boden bringt.

Flugeigenschaften

Wunderbar manövrierbar bei allen Geschwindigkeiten. Geschaffen für schnellen Flug sowie für Augenblicke, wenn Sie die Aussicht aus dem Flugzeug genießen möchten. Sie werden zueinander passen.

Design

Tiefdecker-Konzeption. Klare Linie und elegante Form. Sportliche und wilde Rumpfform. Die Farben- und Designwahl der Vinyl-Beklebung liegt bei Ihnen! Kreieren Sie Ihre eigene Gestaltung Ihres Flugzeugs.

Sobald Sie es gesehen haben, werden Sie in seinen Bann gezogen. Großzügige Aussicht aus der Kabine, niedriger Lärmpegel und perfekte Eigenschaften verstärken das Flugerlebnis.

Dank den durchdachten aerodynamischen Anpassungen konkurriert er mit seiner Geschwindigkeit dem Sting RG mit einziehbarem Fahrgestell. Wegen seiner einfachen Manövrierfähigkeit und hohem Komfort ist er für alle Altersgruppen vorbestimmt. Der Gesamteindruck ist sehr lebendig und sportlich elegant. Konkurrenzloses Sport- und Reiseflugzeug.

Charakteristik:

  • 2 Plätze nebeneinander
  • Motor vorne
  • konventionelles Dreipunkt-Fahrgestell
  • aus Karbonfasern hergestellt
  • Dreirad-Fahrgestell mit gebremsten Rädern.

Geschwindigkeiten:

  • max. Geschwindigkeit beim horizontalen Flug: ca. 285 km/h (177 mph)
  • Fallgeschwindigkeit: 63 km/h (39 mph)
  • Unüberschreitbare Geschwindigkeit: 305 km/h (190 mph)

Cockpit

Maximaler Komfort für den Piloten und den Mitreisenden. Vergrößerter Gepäckraum. Einfaches Öffnen der Kabine. Angenehm beim Ein- und Aussteigen.

Komfortabel auch bei langen Flügen

Ausreichender Raum und leicht erreichbare Geräte. Schräger Teil des Armaturenbretts vor dem Mitreisenden. Alles im Blickwinkel und greifbar.

  • Ablüftung gegen Kondensat
  • Heizung
  • Griffe zum leichten Öffnen der Kabine
  • größerer Gepäckraum (bis zu 25 kg)

Wir sind in der Lage das Cockpit den individuellen Wünschen und den Kundenanforderungen anzupassen. Wählen Sie aus den analogen Geräten oder die Kombination mit modernen Anzeigen.

Selbstverständlich ist die breite Auswahl der gelieferten Radiotypen, GPS und weiterer Geräte für die Sicherheit und Komfort des Flugs. Es liegt an Ihnen...

Lenkung, Steuerung

Bei der Steuerung des Flugzeugs konzentrierten wir uns auf maximale Sicherheit und Komfort. Sting S4 fängt Sie und lässt Sie nicht mehr los. So einfach, sicher und stilvoll kann nur er fliegen.

  • komplette Doppelsteuerung
  • klassisch angeordnete Steuerknüppel
  • verstellbare Pedale für Fußsteuerung (Bereich: 220 mm)
  • der vordere Fahrgestellfuß lenkbar
  • elektrisch betätigte Auftriebsklappen (15° Start, 40° Landung)

Facelift des Cockpits ist nicht der einzige Benefit von Sting S4. Wir änderten auch das Design von Bugfahrgestell. Das Ergebnis ist seine aerodynamische Reinheit und elegantes Aussehen.

Avionik

Sting S4 ist standardmäßig mit dem modernsten Glass-Cockpit GARMIN ausgestattet.

Auf Kundenwunsch sind wird in der Lage, das Flugzeug mit der Kombination der Analoggeräte mit den modernen Anzeigen oder nur mit klassischen Analoggeräten auszurüsten. Selbstverständlich ist die breite Auswahl der gelieferten Radiotypen, GPS und weiterer Geräte für die Erhöhung der Sicherheit und Komfort des Flugs.

Konstruktion

Konstruktion des Flugzeugs ist das Ergebnis der langfristigen sorgfältigen Entwicklung des Unternehmens TL-ULTRALIGHT.

Sting S4 ist ein Flugzeug mit Verbundstoffkonstruktion mit dem Motor vorne. Bei der primären Konstruktion werden 85 % Karbonfasern für maximale Festigkeit und Gewichtseinsparung verwendet. Der Belag der Flügel und des Rumpfes ist ein Sandwich aus Karbon und Schaumstoffkern, verklebt mit Epoxidkleber. Der Belag wird anschließend mit Vakuum behandelt und im Ofen gehärtet. Hoch beanspruchte Teile werden im Autoklav hergestellt. Der hochfeste Karbon-Sicherheitsrahmen mit dem Schutzbügel bietet der Flugzeugbesatzung ausreichende Sicherheit auch beim Überschlagen des Flugzeugs. Die Lackierung erfolgt mit weißer Zweikomponenten-Farbe. Finale Fertigstellung des Designs erfolgt durch das Bekleben mit der Vinyl-Folie.

Motor

Der Motor ist das Herz eines Flugzeugs. Deshalb werden unsere Flugzeuge mit den ROTAX-Motoren ausgestattet. Geprüft und langfristig bewährt in vielen Tausenden Flugstunden.

Standardausstattung: Motoren ROTAX 912 (80 PS), 912S (100 PS) oder 914 turbo. Neuerdings können die Flugzeuge mit dem Motor 912iS, mit der Einspritzung, ausgestattet werden. Es gibt feste oder einstellbare Propeller der verschiedensten Typen und Konstruktionen. Die ideale Wahl ist der verstellbare Propeller PowerMax.

  • ROTAX 912 ULS

    Vierzylinder-, Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlte Zylinderköpfe und luftgekühlte Zylinder. Schmierung mit trockenem Schrank und Ölbehälter mit einem Inhalt von 3l, automatische Beschränkung von Ventilspiel, 2 Vergaser mit konstantem Diffusordruck, mechanische Membranenspritpumpe, elektronische kontaktfreie Zweikreiszündung, elektrischer Starter, Reduktor i = 2,43.

  • ROTAX 912 iS

    Die Konstruktion basiert auf dem "100 PS" Rotax 912 ULS. Die Hauptänderung ist das Ersetzen der Vergaser für die Vorbereitung des Gemisches durch das System der doppelten Spriteinspritzung, gesteuert durch elektronische Steuereinheit. Weitere Änderungen sind die Verstärkung der Ölpumpe und Leistungserhöhung der Generatoren.

    Vierzylinder-, Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlte Zylinderköpfe und luftgekühlte Zylinder, Schmierung mit trockenem Schrank und Ölbehälter , automatische Beschränkung von Ventilspiel, doppelte Spriteinspritzung, elektronische Motorsteuerung (EMS), elektrischer Starter, Reduktor der Propellerumdrehungen, Motoransaugsystem.

  • ROTAX 914

    Vierzylinder-, Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlte Zylinderköpfe und luftgekühlte Zylinder, mit Turbolader und Überlaufventil, Schmierung mit trockenem Schrank und Ölbehälter mit einem Inhalt von 3l, automatische Beschränkung von Ventilspiel, zwei Vergaser mit konstantem Diffusordruck, mechanische Membranenspritpumpe, elektronische kontaktfreie Zweikreiszündung, elektrischer Starter, Reduktor i =2,43 mit Gleitkupplung, Motorlagerung, Ansaugkammer, rostfreier Auspuff.

  • Propeller PowerMax

    Dreiblatt-Zugpropeller, während des Fluges verstellbar. Propellernabe aus Aluminiumlegierung besteht aus dem oberen und unteren Flansch mit Deckel. In der Nabe befinden sich die Mechanismen zur Blattverstellung. Winkelvergrößerung der Blätter erfolgt mittels Servomotors. In der entgegengesetzten Richtung werden die Propellerblätter durch den Widerstand der in der Nabe angebrachten Feder eingestellt. Das Blatt besteht aus dem Wurzelteil (Aluminiumlegierung) und des eigentlichen Blatt aus Verbundstoff. In der Nabe ist es mit zwei axialen Lagern befestigt. Der Servomotor befindet sich außerhalb der Nabe des Propellers, über den Motorreduktor, und die Blattverstellung erfolgt durch die Hohlachse des Reduktors und Propellers.

Technische Angaben

Länge

6,45 m

Höhe

2020 mm

Spannweite der Flügel

9,12 m

Fläche der Flügel

11,1 m2

Breite der horizontalen Leitwerke

1,68 m

Fläche der horizontalen Leitwerke

1,06 m2

Fläche des vertikalen Leitwerks

2,68 m2

Kabinenbreite

1,13 m

Unüberschreitbare Geschwindigkeit

305 km/h

Reisegeschwindigkeit

180 – 250 km/h

Minimale Geschwindigkeit

65 km/h

Steigungsfähigkeit (auf max. Startgewicht)

5 m/s

Leergewicht (nach Typ)

297 kg

Maximales Startgewicht

472,5 kg (600 kg LSA)

Minimales Besatzungsgewicht

50 kg

Maximales Besatzungsgewicht

180 kg

Maximales Gepäckgewicht

25 kg

Treibstoffverbrauch (75 % der Maximalleistung)

16,2 l/h

Inhalt der Treibstofftanks

77 l (+22 Liter in den Zusatztanks in den Tragflächen)

Reichweite

840 km (1370 km mit Zusatztanks)